Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pfotenclub. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 10. Januar 2006, 18:22

Gismo und Yana

Mein neues Leben mit 'nem M?dchen.

Also, ich, Gismo, lebte ?ber dreieinhalb Jahre zufrieden bei meiner Familie. Alles drehte sich um mich. Ich war uneingeschr?nkter Chef, da? haben meine Dosen?ffner nur nicht so mitgekriegt. :D

Und dann passierte es. Am 12.12.2005 packten meine Leute mich ins Auto und sagten, wir machen einen kleinen Ausflug. Vor einem fremden Haus blieben wir stehen und die beiden verschwanden darin. Nach einiger Zeit kamen sie wieder raus, mit zwei anderen Leuten und so nem kleinen Wollkn?uel. Ich durfte aus dem Auto und bin erst mal schn?ffeln gegangen. Ich hab ja Babies sehr gerne. Sie sagten zu mir, das ist Yana von den F?rstenwiesen, auf die Kleine muss du jetzt aufpassen. Klar hab ich gedacht, mach ich doch glatt, wusste ja nicht, da? die immer bei uns bleibt. Hab gedacht, ist wie mit den kleinen Kindern bei uns, wenn wir keinen Bock mehr haben, geben wir die wieder ab. Pustekuchen, die ist immer noch da.


Ich glaube, bevor Gismo noch heulen anf?ngt, schreib ich jetzt mal weiter.

Mittlerweile ist die Kleine Chefin ?ber Gismo, sie macht mit ihm, was sie will. Bin aber selbst ?berrascht, wie gut es klappt. Wir waren aber mal der Meinung, da? die Kleine sich die guten Sachen vom Dicken abguckt. War wohl nix, der Dicke macht auch nur noch den Mist, den die Kleine auch macht. Aber wir geben nicht auf. Gismo ist mittlerweile Mamakind und Yana ist Papakind. Sie macht schon Sitz und ab und zu auch Platz. Am Sonntag waren wir das erste mal F?hrten, fand sie total toll, weil die ganze Wiese voll Wurst war.

Feldmann

... Feldi im Herzen & Ellie auf der Couch ...

  • »Feldmann« ist weiblich

Beiträge: 2 082

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Würzburg

Hunderasse: King-Charles-Spaniel (English-Toy-Spaniel)

Geburtsdatum Hund: 14.02.2005

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. März 2006, 11:45

Hall?chen Gismo,
ich h?tte da mal ne - evtl. extrem d?mliche - Frage:

Haben Rottweiler immer so kurze Ruten - oder werden sie kupiert. Ich hab n?mlich leider noch nie einen Rotti mit langer Rute gesehen ?( Leider kann ich das auf den Bildern in deiner Galerie nich so gut erkennen ...
LG
Eure "Miss" Ellie


~ Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast ~ von Antoine de Saint-Exupéry

MollyFelix

unregistriert

3

Samstag, 18. März 2006, 12:03

HI Feldmann die Ruden werden Kupiert auch bei den rassen wo die so Kurz aussehen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MollyFelix« (18. März 2006, 12:03)


Skipperin

unregistriert

4

Samstag, 18. März 2006, 18:13

Hallo ihrs,

in Deutschland ist das Kupieren der Ruten oder Ohren ohne medizinische Indikation seit ein paar Jahren nicht mehr erlaubt. Ich habe schon sehr viele Rottis mit Rute gesehen und ich muss sagen, dass sie mir ausgesprochen gut gefallen ...

Auch die Doberm?nner (die ja bei Weitem nicht so gef?hrlich sind, wie sie kupiert aussehen), haben Schlappohren und eine lange Rute - sehr h?bsch und knuffig, wie ich finde :)

5

Samstag, 18. März 2006, 18:26

Tolle Geschichte

Hallo Gismo und Yana
tolle Geschichte und weiterhin viel Gl?ck
?brigens wir sind auch beide Unkopiert .
Gru? Don

Ach ?brigens zum Thema Kopieren h?tte ich da was !
Ausstellungsverbot f?r tierschutzwiedrig kupierte Hunde

Nach der neuen Tierschutz- Hundeverordnung gilt ab 01.Mai 2002 ein Ausstellungsverbot f?r folgende Hunde aus dem In- und Ausland:

1. Ohren kupuiert nach dem 01.01.1987

2. Rute kupiert nach dem 01.06.1998 (Ausnahme: Jagdliche verwendung gem?? deutschem Tierschutzgesetz)

3. Das Ausstellungsverbot gilt nicht in den Ausnahmef?llen, wenn eine medizinische Indikation vorliegt; eine entsprechende Bescheinigung ist der Meldung beizuf?gen. Stichtag f?r Meldungen kupierter Hunde mit medizinischer Indikation ist der offizielle Meldeschlu?. Die Guachten zur medizinischen Indikation m?ssen zum offiziellen Meldeschlu? in der VDH-Hauptgesch?ftstelle in Dortmund vorliegen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Don« (18. März 2006, 18:34)


6

Sonntag, 19. März 2006, 19:32

Gismo mit Rute

Hallo, zusammen, hier mal ein bild von Gismo in voller Gr??e mit sichtbarer Rute.

7

Sonntag, 19. März 2006, 19:38

RE: Gismo mit Rute

?brigens findet ihr auf unserer Homepage noch viel mehr Bilder unter der Rubrik Yana.:P

Feldmann

... Feldi im Herzen & Ellie auf der Couch ...

  • »Feldmann« ist weiblich

Beiträge: 2 082

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Würzburg

Hunderasse: King-Charles-Spaniel (English-Toy-Spaniel)

Geburtsdatum Hund: 14.02.2005

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. März 2006, 09:11

Hall?chen Ihrs,
das Feldm?nnchen freut sich ganz doll ?ber die sch?nen Bilder auf Deiner HP Gismo. Er findet auch das ein Hund seine Rute behalten sollte - und zwar komplett :D Er selbst musste ja leider in den "sauren Apfel" beissen ... und hat nur noch ein Stummelschw?nzchen *seufz*.

Auf jeden Fall vielen Dank f?r die Aufkl?rung zum kupieren. Wir sind froh das es endlich verboten wurde !!
LG
Eure "Miss" Ellie


~ Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast ~ von Antoine de Saint-Exupéry

Sch?ferChristl

... Kärntner Nudel ...

  • »Sch?ferChristl« ist weiblich

Beiträge: 839

Registrierungsdatum: 12. Januar 2006

Wohnort: das schöne Österreich

Hunderasse: endlich ein DSH

Geburtsdatum Hund: 2010

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. April 2006, 16:31

Zitat

Original von Skipperin
Hallo ihrs,

in Deutschland ist das Kupieren der Ruten oder Ohren ohne medizinische Indikation seit ein paar Jahren nicht mehr erlaubt. Ich habe schon sehr viele Rottis mit Rute gesehen und ich muss sagen, dass sie mir ausgesprochen gut gefallen ...

Auch die Doberm?nner (die ja bei Weitem nicht so gef?hrlich sind, wie sie kupiert aussehen), haben Schlappohren und eine lange Rute - sehr h?bsch und knuffig, wie ich finde :)



Huhu ihrs,

hat zwar lange gedauert, bis ich diesen Thread ausfindig gemacht habe :D, aber meinem wachsamen Auge entgeht nichts. :D

Tinchen ist ja ein riesen Rottweiler-Fan und ich schlie?e mich da Bea (und den anderen) vollkommen an: Rottis mit Rute auch viel sch?ner als kupierte.

Das S??este vom S??esten ist aber ein nicht-kupierter Cocker Spaniel, der sich richtig freut und wedelt - zum Dahinschmelzen. S??????. *gg*

PS: Andreas, Gismo und Yana sind wunderh?bsch.
Liebe Grüße Christine

St. Bernard

Mitglied

  • »St. Bernard« ist weiblich

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 12. Januar 2006

Wohnort: Maple Ridge, BC, Canada

Hunderasse: Bernhardiner, Newfs

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. April 2006, 03:42

Dank Christine's Stoebereien hab ich den Thread jetzt auch gesehen.
Hab mich ja in den letzten WOchen sehr rar gemacht.

Ihr habt 2 wundersuesse Rottis, wollte ich nur mal sagen!
LG Corinna

Zitat

Ever consider what our dogs must think of us? I mean, here we come from a grocery with the most amazing haul, chicken, pork, half a cow. They must think we're the greatest hunters on earth!A.Tyler

11

Freitag, 16. Juni 2006, 16:29

hallo alle zusammen
mein rotti ist zwei jahre und heisst isti (gesprochen ischti)
wir haben ihn aus rom?nien und er ist leider kupiert
und ich finde das voll schade
denn kleine freude sieht man man nie nur wenn er sich
wirklich ganz doll freut dann bewegt sich der kleiner stummel
ich w?rd mich sehr freuen wenn mein kleiner noch den schwanz
h?tte da man seine stimmungen dann viel besser deuten k?nnte

liebe gr?sse pia und isti

tatjanna

unregistriert

12

Montag, 3. Juli 2006, 05:46

hallo, gismo!
war auf deiner homepage, da sind ja wirklich s??e rotti- bilder.
ich bin auch rotti- fan und finde die ganz knuffig. ich hab nur einmal einen rotti mit richtiger rute gesehen, n?mlich deinen rotti. die anderen rottis, dennen wir immer begegnen, haben kupierte ruten. das find ich net so toll. tut das dem hundi denn nicht weh?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tatjanna« (3. Juli 2006, 05:47)


W?lfin124

unregistriert

13

Samstag, 23. September 2006, 08:42

Die sind ja beide total s?????? !!!!

14

Freitag, 29. September 2006, 14:57

Das sind wirklich sehr sch?ne Hunde und mir gefallen sie seit die schw?nze nich mehr kuppiert werden noch besser