Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pfotenclub. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ally

Mitglied

  • »Ally« ist weiblich

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 19. Januar 2008

Wohnort: Nickenich

Hunderasse: Ally: Bulgarischer Pubozwepi / Bob: Pinschermix / Nancy: Chihuahua

Geburtsdatum Hund: Ally: 21. 08. 2005 / Bob: 09.11.2006 / Nancy: 01.08.2011

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Mai 2013, 14:28

Klein Nancy ist eingezogen

So, nachdem ich ja schon so einiges über die süße kleine Chihuahua-Hündin geschrieben hab, waren wir heute miteinander Gassi. Sie scheint Bob total zu lieben und sie klebte ständig an ihm. Auch an Ally hat sie sich angenähert. Ally war total gelassen und hat sie nicht weiter beachtet.
Hier zu Hause war Ally jetzt allerdings etwas verwirrt. Einmal hat sie auch kurz geknurrt. Aber das darf sie ja, sie darf ja schon sagen, dass sie die Chefin ist. Im Moment läuft Nancy noch neugierig durch´s Wohnzimmer. Aber sie hat auch schon das große Hundekörbchen probegelegen.
Auf´s Sofa soll sie jetzt sofort noch nicht. Ally soll sich erst mal dran gewöhnen, dass der Zwerg hier ist.
Es hilft, wenn einen die Leute für verrückt halten, sie widersprechen dann nicht :gbaetsch:

Lobelia

Mitglied

  • »Lobelia« ist weiblich

Beiträge: 384

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

Wohnort: Baden-Württemberg/ Hessen

Hunderasse: Strobel (Altdeutscher Hütehund), 10kg-Mischling

Geburtsdatum Hund: 01.12.2006, ca. 01.05.2000

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Mai 2013, 14:43

Juhuuu, das freut mich riesig.
Wo bleiben denn Fotos?
Lg von Caro mit Balou und den anderen Tieren

Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Friedrich II. der Große

Feldmann

... Feldi im Herzen & Ellie auf der Couch ...

  • »Feldmann« ist weiblich

Beiträge: 2 082

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Würzburg

Hunderasse: King-Charles-Spaniel (English-Toy-Spaniel)

Geburtsdatum Hund: 14.02.2005

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Mai 2013, 15:02

Wie schööööööööööööööön ! :gjubel:
Hat das Mäuschen ein Zuhause gefunden. Ich find das soooo klasse. :gliebe:
Ihr seid echt genial, Du und dein Männe !!!!
LG
Eure "Miss" Ellie


~ Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast ~ von Antoine de Saint-Exupéry

Ally

Mitglied

  • »Ally« ist weiblich

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 19. Januar 2008

Wohnort: Nickenich

Hunderasse: Ally: Bulgarischer Pubozwepi / Bob: Pinschermix / Nancy: Chihuahua

Geburtsdatum Hund: Ally: 21. 08. 2005 / Bob: 09.11.2006 / Nancy: 01.08.2011

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Mai 2013, 15:28

Fotos kommen noch. Im Moment ist sie sehr unsicher und zittert viel. Da möchte ich sie nicht noch mit der Kamera aufregen. Die Katzen machen ihr schon ziemliche Angst.
Es hilft, wenn einen die Leute für verrückt halten, sie widersprechen dann nicht :gbaetsch:

Ally

Mitglied

  • »Ally« ist weiblich

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 19. Januar 2008

Wohnort: Nickenich

Hunderasse: Ally: Bulgarischer Pubozwepi / Bob: Pinschermix / Nancy: Chihuahua

Geburtsdatum Hund: Ally: 21. 08. 2005 / Bob: 09.11.2006 / Nancy: 01.08.2011

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Mai 2013, 20:32

Wir waren eben mit allen drei spazieren.
Nancy ist eine total quirlige, aufgeweckte Maus. Wie kann man nur auf die Idee kommen, so einen Hund töten zu wollen. Sie ist noch nicht mal zwei Jahre alt und hat jetzt noch so viel vor sich. :love:
Es hilft, wenn einen die Leute für verrückt halten, sie widersprechen dann nicht :gbaetsch:

Sandy

*Rocky & Jenny im Herzen*

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Spaichingen

Hunderasse: Wuschelmädchen

Geburtsdatum Hund: 21.01.2012

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Mai 2013, 20:47

Und dank euch hat sie jetzt ein tolles Leben vor sich! :kuss: Freut mich total für die kleine Maus und euch. Ally wird sich sicher schnell an sie gewöhnen und ihr die Regeln erklären.
LG Sandy mit Shiva im Arm

Rocky & Jenny im Herzen
Es war mir eine Ehre und allergrößte Freude euch meine Hunde nennen zu dürfen.

Arven

Mitglied

  • »Arven« ist weiblich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 29. April 2012

Wohnort: Karbach

Hunderasse: Aussie´s Kaukase Pudel Yorkie und Doodle

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. Mai 2013, 08:11

Hey, coooool :cool: , es lebe das Rudel,
freu mich für Euch und die Hunde und finds klasse, dass es immer mehr Menschen gibt, die den Hunden ein Rudel schenken.
Es gibt nichts über eine gute Rudelhaltung... :idefix:

Gruss
Arven

Hel

Mitglied

  • »Hel« ist weiblich

Beiträge: 1 170

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Wohnort: Nordbaden

Hunderasse: Siberian Husky, DSH-Labrador Mix

Geburtsdatum Hund: Aika: 1.12.2010 Akimo: 2007

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. Mai 2013, 13:34

Arven Rudel muß Mensch sich aber auch leisten können ...
Und nun noch ne ganz blöde Frage: Ist Nancy Kurz- oder Langhaarchi?
second hand dogs give first class love
Samanta:21.1.1996-26.8.2012 Dustin:9.12.1996-8.7.2010 Arthur:ca 1999 - 9.3.2013 Hugo:1.5.2009-19.11.2013

Ally

Mitglied

  • »Ally« ist weiblich

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 19. Januar 2008

Wohnort: Nickenich

Hunderasse: Ally: Bulgarischer Pubozwepi / Bob: Pinschermix / Nancy: Chihuahua

Geburtsdatum Hund: Ally: 21. 08. 2005 / Bob: 09.11.2006 / Nancy: 01.08.2011

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. Mai 2013, 14:08

Ich glaube Kurzhaar. Irgendwie ist nicht nicht so kurzhaarig, wie die Fotos, die ich im Netz gefunden hab, aber richtig langhaarig auch nicht. Außerdem heißt es, sie hätten ein weiches Fell, aber ihres ist wie Stroh. Aber das war bei Bob auch am Anfang so und jetzt ist er weich.
Es hilft, wenn einen die Leute für verrückt halten, sie widersprechen dann nicht :gbaetsch:

Ally

Mitglied

  • »Ally« ist weiblich

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 19. Januar 2008

Wohnort: Nickenich

Hunderasse: Ally: Bulgarischer Pubozwepi / Bob: Pinschermix / Nancy: Chihuahua

Geburtsdatum Hund: Ally: 21. 08. 2005 / Bob: 09.11.2006 / Nancy: 01.08.2011

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. Mai 2013, 15:08

Trotz lädiertem Bein hab ich mal ein paar erste Fotos gemacht.





Es hilft, wenn einen die Leute für verrückt halten, sie widersprechen dann nicht :gbaetsch:

Arven

Mitglied

  • »Arven« ist weiblich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 29. April 2012

Wohnort: Karbach

Hunderasse: Aussie´s Kaukase Pudel Yorkie und Doodle

  • Nachricht senden

11

Freitag, 17. Mai 2013, 15:53

Arven Rudel muß Mensch sich aber auch leisten können ...

Naja, kommt auf die Haltung an und inwieweit man seine Hunde verwöhnt. Ich bin davon überzeugt, dass ich für meine 11 weniger brauch als manch anderer, der unsinnige leckerli und Spielsachen, 10000 Halsbänder und Geschirre etc. kauft.
So gedacht, darf auch keiner mehr als 1 Kind haben....

Das einzige ist, dass man mehr gebunden ist, aber das macht die Bedingungslosigkeit der Hunde wieder wett

Gruss
Arven

Ally

Mitglied

  • »Ally« ist weiblich

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 19. Januar 2008

Wohnort: Nickenich

Hunderasse: Ally: Bulgarischer Pubozwepi / Bob: Pinschermix / Nancy: Chihuahua

Geburtsdatum Hund: Ally: 21. 08. 2005 / Bob: 09.11.2006 / Nancy: 01.08.2011

  • Nachricht senden

12

Freitag, 17. Mai 2013, 16:08

Das einzig Blöde ist halt echt die Hundesteuer. Aber ansonsten....
Ok, meine bekommen halt ein recht teures Futter, aber dafür als Leckerchen nur gekochtes Rinderherz. Das kostet nicht die Welt.
Spielzeug und Leinen mach ich mittlerweile selber.
Es hilft, wenn einen die Leute für verrückt halten, sie widersprechen dann nicht :gbaetsch:

Arven

Mitglied

  • »Arven« ist weiblich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 29. April 2012

Wohnort: Karbach

Hunderasse: Aussie´s Kaukase Pudel Yorkie und Doodle

  • Nachricht senden

13

Freitag, 17. Mai 2013, 16:58

Erkundige dich auf Eurer Gemeinde obs ne Zwingersteuer gibt, ist meist günstiger und hat nix mit Zwingerhaltung zu tun!!!!

:pfeif: mit gekochtem Rinderherz kriegst jeden Hund....und es kostet echt nicht die Welt. Das mit den Leinen iss ne coole Sache, ich hab die K9 Geschirre, sind auch cool, halten ewig, das älteste iss jetzt 12 Jahre alt.

Wie gesagt das Einzige ist wirklich, dass ich durch meine 11 öfter auf der Strecke bleib, kann halt nie länger als max 4 bis 5 Std. weg von Zuhause, das ist schon manchmal... naja, und krank sein geht auch nicht, hab ja jetzt die Rechnung mit meiner Herzmuskelentzündung, aber ohne meine Meute nenenene, geht gar net

Aber mit 3 Hunden und auch noch recht kleinen ist das alles nicht die Geschichte.

Ich finds klasse und die Kleine iss cool...

liebe Grüsse
Arven

Feldmann

... Feldi im Herzen & Ellie auf der Couch ...

  • »Feldmann« ist weiblich

Beiträge: 2 082

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Würzburg

Hunderasse: King-Charles-Spaniel (English-Toy-Spaniel)

Geburtsdatum Hund: 14.02.2005

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. Mai 2013, 17:16

Was ne Süße ... die schaut voll goldig aus :gherzl:
Hach ja, mit geht grade so richtig das Herz auf !
LG
Eure "Miss" Ellie


~ Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast ~ von Antoine de Saint-Exupéry

Ally

Mitglied

  • »Ally« ist weiblich

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 19. Januar 2008

Wohnort: Nickenich

Hunderasse: Ally: Bulgarischer Pubozwepi / Bob: Pinschermix / Nancy: Chihuahua

Geburtsdatum Hund: Ally: 21. 08. 2005 / Bob: 09.11.2006 / Nancy: 01.08.2011

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. Mai 2013, 17:31

Vor allem hab ich das Gefühl, dass die Kleine, rein psychisch gesehen, hier die normalste ist.
Bob hat ein Problem mit Kindern und Ally hat vor so vielem Angst. Aber sie hat eben noch nicht mal vor´m Staubsauger Angst gehabt. Wenn man bedenkt, dass der so einen winzigen Hund einsaugen könnte.... :pfeif:
Es hilft, wenn einen die Leute für verrückt halten, sie widersprechen dann nicht :gbaetsch:

Hel

Mitglied

  • »Hel« ist weiblich

Beiträge: 1 170

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Wohnort: Nordbaden

Hunderasse: Siberian Husky, DSH-Labrador Mix

Geburtsdatum Hund: Aika: 1.12.2010 Akimo: 2007

  • Nachricht senden

16

Freitag, 17. Mai 2013, 18:54

Sieht für mich nach Kurzhaar aus, unser Carlos war Langhaar und hatte diesen Niedlichkeitsfaktor (alle wollten ihn angrapschen und er mochte das absolut nicht).
Arven, ich finde das teuerste am Hund sind die eventuell anfallenden Tierarztkosten, vor allem bei älteren Hunden oder wenn ne OP nötig wird. Relativiert sich vermutlich wenn man es auf die Lebenszeit umrechnet. Dann wär da noch die Haftpflicht. Und natürlich muß wenn man in Miete wohnt der Vermieter einverstanden sein.
second hand dogs give first class love
Samanta:21.1.1996-26.8.2012 Dustin:9.12.1996-8.7.2010 Arthur:ca 1999 - 9.3.2013 Hugo:1.5.2009-19.11.2013

Ally

Mitglied

  • »Ally« ist weiblich

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 19. Januar 2008

Wohnort: Nickenich

Hunderasse: Ally: Bulgarischer Pubozwepi / Bob: Pinschermix / Nancy: Chihuahua

Geburtsdatum Hund: Ally: 21. 08. 2005 / Bob: 09.11.2006 / Nancy: 01.08.2011

  • Nachricht senden

17

Freitag, 17. Mai 2013, 19:02

Das mit dem Niedlichkeitsfaktor bin ich gewöhnt. Ally wollen auch immer alle angrabschen und Bob finden alle so lustig, dass die auch die Finger nicht bei sich behalten können.
Es hilft, wenn einen die Leute für verrückt halten, sie widersprechen dann nicht :gbaetsch:

Hel

Mitglied

  • »Hel« ist weiblich

Beiträge: 1 170

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Wohnort: Nordbaden

Hunderasse: Siberian Husky, DSH-Labrador Mix

Geburtsdatum Hund: Aika: 1.12.2010 Akimo: 2007

  • Nachricht senden

18

Freitag, 17. Mai 2013, 21:16

Naja bei Carlos endete das dann mal damit, daß er der ihn antatschen wollenden Oma in den Rock gebissen hat.
second hand dogs give first class love
Samanta:21.1.1996-26.8.2012 Dustin:9.12.1996-8.7.2010 Arthur:ca 1999 - 9.3.2013 Hugo:1.5.2009-19.11.2013

Arven

Mitglied

  • »Arven« ist weiblich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 29. April 2012

Wohnort: Karbach

Hunderasse: Aussie´s Kaukase Pudel Yorkie und Doodle

  • Nachricht senden

19

Samstag, 18. Mai 2013, 08:03

Arven, ich finde das teuerste am Hund sind die eventuell anfallenden Tierarztkosten, vor allem bei älteren Hunden oder wenn ne OP nötig wird. Relativiert sich vermutlich wenn man es auf die Lebenszeit umrechnet. Dann wär da noch die Haftpflicht. Und natürlich muß wenn man in Miete wohnt der Vermieter einverstanden sein.
Ganz klar sind das Punkte, die zu bedenken sind. Aber ob ich einen Hund oder 3 kleine Hunde oder eben mehrere Grosse Hunde halte, es relativiert sich bei gesunder Ernährung und Haltung. Hunde im Rudel sind ( Beissereien ausgenommen, wobei man als Mehrhundehalter sich in vielen Dingen auch zu helfen weiss), einfach glücklich. Nicht, dass einzel gehaltene Hunde nicht glücklich sind, aber es ist einfach schön Hunden die Möglichkeit zu geben im Rudel zu leben.
Hundehaftpflicht für 3 Hunde liegt bei ca 200€ im Vergleich zu den vielen schönen Momenten die sie einem schenken, keine Überlegung wert.
Wer es für sich einrichten kann, sollte immer über eine Mehrfachhundehaltung nachdenken...die vielen Geschenke die einem unsere Hunde dann geben sind es allemal wert, es zu tun....
Wirklich teuer wird es, wenn man mehrere Hunde hat und ohne diese in Urlaub fahren möchte, Hundehotels sind dann schon teuer, besonders wenn man es auf 2 bis 3 Wochen hoch rechnet. Krankenhaus ist auch so eine Geschichte, hier sollte man immer Menschen haben, die sich im Zweifel um die Hunde kümmern können. Das sollte schon auch wirklich bedacht sein.

In dem Punkt Krankenhaus hm.... da muss ich dann auch einen Teil zu Manu fahren und den Rest aufteilen unter meinen Freunden. Das ist dann im Härtefall schon dooooof .....
Liegt halt auch daran, dass ich alleine lebe, aber meine Hunde wären auch in diesem Fall gut versorgt.

Sicherlich es gibt durchaus Situationen die gute Planung fordern, aber diese Dinge muss ich auch bei nur einem Hund bedenken.

Gruss
Arven

Lobelia

Mitglied

  • »Lobelia« ist weiblich

Beiträge: 384

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

Wohnort: Baden-Württemberg/ Hessen

Hunderasse: Strobel (Altdeutscher Hütehund), 10kg-Mischling

Geburtsdatum Hund: 01.12.2006, ca. 01.05.2000

  • Nachricht senden

20

Samstag, 18. Mai 2013, 14:44


Hundehaftpflicht für 3 Hunde liegt bei ca 200€

Ich zahle für 2 Hunde schon 330 € im Jahr. :stinksauer:
Ansonsten: mehrere Hunde sind toll ja, da stimme ich dir voll zu - aber es muss auch immer zum jeweiligen Leben passen. Ich muss zB die Hunde tlw. mit zur Arbeit nehmen, mal beide und mal nur einen, da kann ich kein ganzes Rudel bilden. Und weniger arbeiten und Hunde dafür Zuhause lassen, geht auch nicht, zumindest die nächsten Jahre nicht. Somit sind (zur Zeit) 2 Hunde bei mir die Grenze, die ich leisten kann (auch wenn ich gestern eine sehr ansprechende blinde, alte Hundedame kennen gelernt habe :schaem: )


Und nun zu Nancy: die sieht ja total nett aus. wir waren gerade auch mit einem Chi zusammen Gassi, der konnte ganz schön Gas geben.
Lg von Caro mit Balou und den anderen Tieren

Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Friedrich II. der Große

Ähnliche Themen