Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pfotenclub. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sandy

*Rocky & Jenny im Herzen*

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Spaichingen

Hunderasse: Wuschelmädchen

Geburtsdatum Hund: 21.01.2012

  • Nachricht senden

141

Samstag, 1. September 2012, 20:25

Heute war wieder Hundeplatz angesagt. Aber meine Junghundegruppe ist ausgefallen, weil die Trainerin auf einem Turnier war.

Also hab ich erst meine eigene Agi-Gruppe gehabt und das lief super! Waren nur zwei Hunde und beide super motiviert. Wir konnten ein tolles Training absolvieren. Die Anfänger kamen schon etwas vorher und haben begeistert zugeguckt.

Dann hatte ich die Anfänger, weil die Trainerin von denen auf dem selben Turnier war, wie meine. Ich wollte die lieben Kleinen ja nicht überfordern und hab mich bemüht ein einfaches Training zu machen. Da ich aber meine Gruppe auf A1-A2 Niveau trainiere und sie auch schon einen A3 Parcours gelaufen sind, ist das für mich immer eine riesen Herausforderung. :schaem: Aber ich glaube, ich hab es ganz ordentlich hingekriegt. Die Gruppe besteht aus 4 Anfänger-Hunden (über 2 Jahre) und einer 10 Monate alten Hündin und eben meiner Shiva. Die zwei Youngster haben nur wieder Abrufen durch den Tunnel, Slalom-Gasse und einmal über einen Sprung und in den Tunnel abrufen (Stange liegt selbstverständlich auf dem Boden). Shiva war top drauf und nebenher hab ich gleich das ruhige Liegen am Erdhaken geübt. Ich hatte diesmal die Wurfkette dabei. Als Shiva eine vorbeilaufende Hündin anfixiert hat, hab ich sie gerufen und laut NEIN gesagt. Shiva hat mich beim ersten Mal ignoriert, da flog die Kette (nicht von mir) und sie ist tierisch zusammengezuckt und hat gleich zu mir geschaut :yes: - ich hab sie dann ins Sitz gerufen und das Fräulein hat sich gleich hingesetzt, da gab es dann von mir die Leberwursttube als Belohnung. Beim nächsten Mal hat ein leises Rasseln gereicht und Shiva saß wie ne Eins in Erwartung ihrer Belohnung. :herz: Lässt sich doch gut an.
LG Sandy mit Shiva im Arm

Rocky & Jenny im Herzen
Es war mir eine Ehre und allergrößte Freude euch meine Hunde nennen zu dürfen.

AnniesMum

... wilder Taunus-Airedale ...

  • »AnniesMum« ist weiblich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: aus den wilden Taunusbergen

Hunderasse: Airedale Terrier

Geburtsdatum Hund: 18.06.2004

  • Nachricht senden

142

Samstag, 1. September 2012, 21:16

Lässt sich doch gut an.


Ja klar! :gjubel: Finde ich toll, Sandy!
"Hee, du behandelst den Mülleimer besser als mich!"
OT Annie zu Hans, der gerade Essensreste entsorgt

bibu

... Nordlicht ...

  • »bibu« ist weiblich

Beiträge: 1 601

Registrierungsdatum: 3. Februar 2006

Wohnort: Schweden

Hunderasse: Jack Russel

Geburtsdatum Hund: 04-09-2003

  • Nachricht senden

143

Samstag, 1. September 2012, 23:09

:gjubel: Genau :gjubel: das wird schon
:D Attila + bibu

Moony

... die mit der Chaotenrasselbande ...

  • »Moony« ist weiblich

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Schneppenbaum

Hunderasse: Schäferhund-Collie Mixe

Geburtsdatum Hund: Nanuk: 01.10.2003 Lloyd: 14.09.2005

  • Nachricht senden

144

Sonntag, 2. September 2012, 09:39

Ist die Motte groß geworden! Wahnsinn :)
Es grüßt euch lieb
Moony, Nanuk & Lloyd
~Wenn keine Hunde im Himmel sind, geh ich da auch nicht hin!~

Sandy

*Rocky & Jenny im Herzen*

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Spaichingen

Hunderasse: Wuschelmädchen

Geburtsdatum Hund: 21.01.2012

  • Nachricht senden

145

Montag, 3. September 2012, 10:05

Was mach ich nur mit meinem kleinen Feigling? Ich war heute morgen Gassi und es war halt ziemlich dämmrig und da war sie so beschäftigt mit rumgucken und halbe Panik kriegen... Ich meine, wenn ich mit ihr morgens Gassi geh, ist es halt dunkel... Sie kann ja nicht nur mittags raus, im Winter ist der halbe Tag dunkel und wenn sie da immer kein Geschäftchen macht, was mach ich denn da?
LG Sandy mit Shiva im Arm

Rocky & Jenny im Herzen
Es war mir eine Ehre und allergrößte Freude euch meine Hunde nennen zu dürfen.

Ally

Mitglied

  • »Ally« ist weiblich

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 19. Januar 2008

Wohnort: Nickenich

Hunderasse: Ally: Bulgarischer Pubozwepi / Bob: Pinschermix / Nancy: Chihuahua

Geburtsdatum Hund: Ally: 21. 08. 2005 / Bob: 09.11.2006 / Nancy: 01.08.2011

  • Nachricht senden

146

Montag, 3. September 2012, 10:11

Sie wird sich schon daran gewöhnen. Irgendwann merkt sie, dass es nicht immer hell sein kann.
Ally war da nicht anders. Wenn du ein paar mal mit ihr in der Dämmerung draußen warst, wird sie kein Problem mehr haben.
Vielleicht kannst du ja zusammen mit einem Hund, der keine Angst in der Dämmerung hat, üben. Ally hat anfangs gar nicht draußen gemacht und hat sich das wunderbar von anderen Hunden abgeguckt.
Es hilft, wenn einen die Leute für verrückt halten, sie widersprechen dann nicht :gbaetsch:

Hel

Mitglied

  • »Hel« ist weiblich

Beiträge: 1 170

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Wohnort: Nordbaden

Hunderasse: Siberian Husky, DSH-Labrador Mix

Geburtsdatum Hund: Aika: 1.12.2010 Akimo: 2007

  • Nachricht senden

147

Montag, 3. September 2012, 12:10

Sandy versuchs doch mal mit Bachblüten. Unsre Sammy hatte Silvester immer voll die Panik bis sie dann schwerhörig wurde, eine Mischung aus Mimulus und Notfalltropfen hat da Entspannung reingebracht. Mußt halt gucken welches Medikament zu deiner Shiva passt, es gibt da mehrere gegen Angst.
second hand dogs give first class love
Samanta:21.1.1996-26.8.2012 Dustin:9.12.1996-8.7.2010 Arthur:ca 1999 - 9.3.2013 Hugo:1.5.2009-19.11.2013

Burschi

... Pelzpralinenzüchter ...

  • »Burschi« ist weiblich

Beiträge: 2 757

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Würzburg BAYERN

Hunderasse: Weißer Schäferhund

Geburtsdatum Hund: Burschi: 30.04.2001 - 29.02.2012 Rudi 02.05.2012

  • Nachricht senden

148

Montag, 3. September 2012, 12:58

Rudi macht auch noch nicht zuverlässig überall. War jetzt am WE so, als er bei Gabi war und kommt auch bei mir oder Herrchen vor, wenn die Umgebung neu und aufregend ist.

Meist steckt mich Rudi mit seiner Aufregung an, statt ich ihn mit Ruhe. Ergo überliste ich mich selber - mit Rescue Tropfen z.B. Das chillt ungemein und Rudi nimmt es glatt ab. Ein Schnell-Husch-Husch Morgengassi ist nicht drin, Mittagspause mal schnell durch den Park heizen auch nicht. Bring' ich die Ruhe rein, ist Rudi auch entspannt und löst sich prima. Kenne ich so auch von anderen "Hektiker-Hunden".
Mein Tip deshalb: Nicht den Hund runterdimmen, sondern dich.
Keines Menschen Kenntnis kann über seine Erfahrung hinausgehen

Sandy

*Rocky & Jenny im Herzen*

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Spaichingen

Hunderasse: Wuschelmädchen

Geburtsdatum Hund: 21.01.2012

  • Nachricht senden

149

Montag, 3. September 2012, 15:19

hmmmm.... :haeh: könntest Recht haben... wobei ich eigentlich morgens meist noch zu müde für Hektik bin. :gschaem:

Aber hast schon Recht - unter Druck geht bei ihr gar nix, da macht sie komplett dicht. Bin ich dann gelassener, dann beruhigt sie sich auch wieder und wird ruhiger.
LG Sandy mit Shiva im Arm

Rocky & Jenny im Herzen
Es war mir eine Ehre und allergrößte Freude euch meine Hunde nennen zu dürfen.

Burschi

... Pelzpralinenzüchter ...

  • »Burschi« ist weiblich

Beiträge: 2 757

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Würzburg BAYERN

Hunderasse: Weißer Schäferhund

Geburtsdatum Hund: Burschi: 30.04.2001 - 29.02.2012 Rudi 02.05.2012

  • Nachricht senden

150

Montag, 3. September 2012, 21:58

Aber hast schon Recht - unter Druck geht bei ihr gar nix, da macht sie komplett dicht. Bin ich dann gelassener, dann beruhigt sie sich auch wieder und wird ruhiger.


Vööööllig normal, Sandy !
Und - ähm - müde hin oder her - bei mir geht "zappelig" immer. :peinlich:
Keines Menschen Kenntnis kann über seine Erfahrung hinausgehen

Sandy

*Rocky & Jenny im Herzen*

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Spaichingen

Hunderasse: Wuschelmädchen

Geburtsdatum Hund: 21.01.2012

  • Nachricht senden

151

Donnerstag, 6. September 2012, 21:04

:gweinen: :gweinen: Meine Shiva... meine süße kleine Shiva... :gweinen: :gweinen: sie hat eine Babymaus gekillt. Das ging so fix, da hatte ich gar keine Chance zu reagieren und haps, weg war die Babymaus... Hab sie zweimal quieken gehört und dann wars vorbei. :gweinen: :gweinen:
LG Sandy mit Shiva im Arm

Rocky & Jenny im Herzen
Es war mir eine Ehre und allergrößte Freude euch meine Hunde nennen zu dürfen.

AnniesMum

... wilder Taunus-Airedale ...

  • »AnniesMum« ist weiblich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: aus den wilden Taunusbergen

Hunderasse: Airedale Terrier

Geburtsdatum Hund: 18.06.2004

  • Nachricht senden

152

Donnerstag, 6. September 2012, 21:24

*Schulterklopf* :trost: - nimm's nicht zu schwer, Sandy.... Sind zwar niedlich, die Babymäuse. Aaaaaber, ich nehme mal an, leider essbar und ziemlich lecker, meint Annie jedenfalls.

Und was haste gemacht?
"Hee, du behandelst den Mülleimer besser als mich!"
OT Annie zu Hans, der gerade Essensreste entsorgt

bibu

... Nordlicht ...

  • »bibu« ist weiblich

Beiträge: 1 601

Registrierungsdatum: 3. Februar 2006

Wohnort: Schweden

Hunderasse: Jack Russel

Geburtsdatum Hund: 04-09-2003

  • Nachricht senden

153

Donnerstag, 6. September 2012, 22:35

so ist sie die Natur :jo:
:D Attila + bibu

Sandy

*Rocky & Jenny im Herzen*

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Spaichingen

Hunderasse: Wuschelmädchen

Geburtsdatum Hund: 21.01.2012

  • Nachricht senden

154

Donnerstag, 6. September 2012, 23:06

Naja... gar nix... hätte ich schimpfen sollen, wenn sie die schon weg hat? Ich hab mein Hündchen kürzer genommen und bin mir ihr weiter, dass sie nicht noch weiter sucht. Sie hat zwar gemerkt, dass ich leicht missgelaunt war, aber das sicher nicht auf die Maus bezogen. Als ich es gemerkt hatte, wars eigentlich schon vorbei. Da hätte keine Reaktion von mir was bewirkt.
LG Sandy mit Shiva im Arm

Rocky & Jenny im Herzen
Es war mir eine Ehre und allergrößte Freude euch meine Hunde nennen zu dürfen.

Burschi

... Pelzpralinenzüchter ...

  • »Burschi« ist weiblich

Beiträge: 2 757

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Würzburg BAYERN

Hunderasse: Weißer Schäferhund

Geburtsdatum Hund: Burschi: 30.04.2001 - 29.02.2012 Rudi 02.05.2012

  • Nachricht senden

155

Freitag, 7. September 2012, 08:13

Sind zwar niedlich, die Babymäuse. Aaaaaber, ich nehme mal an, leider essbar und ziemlich lecker



Jo ! Und das ist keine keine These, sondern eine Tatsache *flüstertBurschiPelzpralinenZüchterundVerwerter*
Keines Menschen Kenntnis kann über seine Erfahrung hinausgehen

Sandy

*Rocky & Jenny im Herzen*

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Spaichingen

Hunderasse: Wuschelmädchen

Geburtsdatum Hund: 21.01.2012

  • Nachricht senden

156

Freitag, 7. September 2012, 09:32

Ich hoffe, sie geht jetzt nicht mausen... naja, muss ich halt mal die Glubscher auf den Hund richten und nicht nur aufs GPS... Wer rechnet auch in unmittelbarer Cachenähe mit einer Mäusefamilie. :traurig: Tut mir immer noch leid das kleine Mausekind.
LG Sandy mit Shiva im Arm

Rocky & Jenny im Herzen
Es war mir eine Ehre und allergrößte Freude euch meine Hunde nennen zu dürfen.

Sandy

*Rocky & Jenny im Herzen*

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Spaichingen

Hunderasse: Wuschelmädchen

Geburtsdatum Hund: 21.01.2012

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 11. September 2012, 10:24

Ha! es wird ;)
Gestern abend kam uns ein typischer "Feindbildhund" entgegen (groß und schwarz) und was macht meine kleine Motte? Sie wedelt wie ne Irre und spielt ihn an. Natürlich durfte sie auch spielen. Bin ja sooo glücklich, wenn sie allmählich mutiger wird und nicht immer in Panik verfällt, wenn ein Hund kommt.

Heute morgen hats wohl auch geschnackelt... wir sind raus, hinten aufs Feld und sie hat gleich den ersten Rasenstreifen gewässert. :juhuuuu:
LG Sandy mit Shiva im Arm

Rocky & Jenny im Herzen
Es war mir eine Ehre und allergrößte Freude euch meine Hunde nennen zu dürfen.

Sandy

*Rocky & Jenny im Herzen*

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Spaichingen

Hunderasse: Wuschelmädchen

Geburtsdatum Hund: 21.01.2012

  • Nachricht senden

158

Mittwoch, 12. September 2012, 08:27

Melde begeistert... Pieseln klappt nun morgens trotz Dunkelheit *gerölllawinepurzelt*

Aber... ein dickes fettes Aber! Gestern abend beim Gassi laufen wir an einer Kuhweide vorbei. Meinereiner denkt doch nicht daran, dass Fräulein plötzlich Gas gibt und laut bellend auf die Kühe zurast. Mir ist fast das Herz stehen geblieben. :huaaah: Ich hab schon meinen Hund zertrampelt unter den Kühen gesehen. Zum Glück hat sie der Zaun abgehalten, da da wohl Strom drauf war. Fräulein hat sich neulich die Ohren angefatzt, als sie an einen Viehzaun mit Strom drauf kam. Ich hab gebrüllt, wie ein wilder Stier, dass sie wieder herkommt und war hinterher ganz heiser. :umfall: Ich hatte solche Panik, dass die Kleine da rein rennt. Naja.... Freilauf war gestrichen und kurze Leine angesagt. Dann haben wir uns in einiger Entfernung auf eine Bank gesetzt und das ruhige Sitzen im Angesicht der Kühe gelernt...
LG Sandy mit Shiva im Arm

Rocky & Jenny im Herzen
Es war mir eine Ehre und allergrößte Freude euch meine Hunde nennen zu dürfen.

Burschi

... Pelzpralinenzüchter ...

  • »Burschi« ist weiblich

Beiträge: 2 757

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Würzburg BAYERN

Hunderasse: Weißer Schäferhund

Geburtsdatum Hund: Burschi: 30.04.2001 - 29.02.2012 Rudi 02.05.2012

  • Nachricht senden

159

Mittwoch, 12. September 2012, 09:32

Na jippie !! Shiva pieselt !
Siehste mal..... alles eine Frage der Zeit mit dem Selbstvertrauen. Toll !

Dann haben wir uns in einiger Entfernung auf eine Bank gesetzt und das ruhige Sitzen im Angesicht der Kühe gelernt...

Das ist eine prima Idee. Hat sie es denn unaufgeregt abgearbeitet?
Keines Menschen Kenntnis kann über seine Erfahrung hinausgehen

Sandy

*Rocky & Jenny im Herzen*

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Spaichingen

Hunderasse: Wuschelmädchen

Geburtsdatum Hund: 21.01.2012

  • Nachricht senden

160

Mittwoch, 12. September 2012, 09:40

Anfangs seeehr zappelig, aber dann hat sie sich hingesetzt und beobachtet. Total knuffig.



Wir werden das dann die nächsten Tage machen, bis Kühe komplett uninteressant sind.
LG Sandy mit Shiva im Arm

Rocky & Jenny im Herzen
Es war mir eine Ehre und allergrößte Freude euch meine Hunde nennen zu dürfen.

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen