Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pfotenclub. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Feldmann

... Feldi im Herzen & Ellie auf der Couch ...

  • »Feldmann« ist weiblich

Beiträge: 2 082

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Würzburg

Hunderasse: King-Charles-Spaniel (English-Toy-Spaniel)

Geburtsdatum Hund: 14.02.2005

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Juli 2008, 10:12

Was zahlt Ihr beim Tierarzt für ...

... zählt hier ruhig alles auf, was ihr so an TA-Kosten habt ... zB. für´s Blutabnehmen, Krallenschneiden, Impfen ... what ever ...


Ich mach mal den Anfang mit

- Analdrüse leeren + Krallen schneiden = 15 €
LG
Eure "Miss" Ellie


~ Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast ~ von Antoine de Saint-Exupéry

Azrael

Leckerliewurfmaschine

  • »Azrael« ist weiblich

Beiträge: 2 097

Registrierungsdatum: 15. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Hunderasse: Jack Russell Terrier, Malinois, Aussie-Bully-Mix, Boxer-Bully-Mix

Geburtsdatum Hund: 08.11.03, 23.10.13, 13.01.15, 08/15

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Juli 2008, 11:29

RE: Was zahlt Ihr beim Tierarzt f?r ...

Gimlis Luminaletten 50Stück (reichen für 100 Tage) 16 Euro
Yonahs Caniphedrin 100 Stück (reichen für 200 Tage) 20 Euro
Kastration hat bei beiden ca. 200 Euro gekostet
Melli mit dem Griesgram, dem Ü-Ei, dem Fluffelinchen und dem Flummi an der Seite... oder im Gebüsch .. oder wo der Mali halt hin will :pfeif:

Moony

... die mit der Chaotenrasselbande ...

  • »Moony« ist weiblich

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Schneppenbaum

Hunderasse: Schäferhund-Collie Mixe

Geburtsdatum Hund: Nanuk: 01.10.2003 Lloyd: 14.09.2005

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Juli 2008, 11:53

Kastration Lloyd: 110 Euro (inkls Medikamente und Untersuchung)
Untersuchung normal ohne Diagnose und Medis: 16 Euro

Medikamente:

Surolan: um die 20 Euro eine Tube - Bei entzündeten Ohren.
Wundsalbe: 11,50
Impfung: 43 Euro - allgemein
Panacur Pet Paste: 22,04 - Welpenpaste
Milbemax für Hunde: 18,72
Verband aufgrund Humpelns mit Untersuchung und Material / Salbe: 61,28

Die meisten dieser Untersuchungen gehen auf Lloyd zurück. Und es sind nicht alle Quittungen, hier sind noch n paar, weiß aber grad nicht wo...
Es grüßt euch lieb
Moony, Nanuk & Lloyd
~Wenn keine Hunde im Himmel sind, geh ich da auch nicht hin!~

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Moony« (25. Juli 2008, 12:12)


4

Freitag, 25. Juli 2008, 18:40

Der letzte Besuch war zum Glück nur Impfen kam und 28€ ohne Tollwut

Sandy

*Rocky & Jenny im Herzen*

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Spaichingen

Hunderasse: Wuschelmädchen

Geburtsdatum Hund: 21.01.2012

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. Juli 2008, 12:19

Rundumimpfung + Wurmkur = 42 €

Augensalbe + Untersuchung = 8 €

Komplettes Blutbild + Röntgen der gesamten Wirbelsäule = 100 €

Kastration + Nabelbruch = 80 €

Untersuchung wg. Prellungen, Stauchungen, Zerrungen = je ca. 15 € (waren ja einige mittlerweile)

Bißverletzungen behandeln und Nachbehandlungen
Rocky (1. Biß) = 60 €
Rocky (2. Biß + Augenverletzung) = 80 €
Jenny (Bißverletzung mit tötlichem Ausgang) = 1000 €
LG Sandy mit Shiva im Arm

Rocky & Jenny im Herzen
Es war mir eine Ehre und allergrößte Freude euch meine Hunde nennen zu dürfen.

Sch?ferChristl

... Kärntner Nudel ...

  • »Sch?ferChristl« ist weiblich

Beiträge: 839

Registrierungsdatum: 12. Januar 2006

Wohnort: das schöne Österreich

Hunderasse: endlich ein DSH

Geburtsdatum Hund: 2010

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. Juli 2008, 22:59

*der Interesse halber frage*

Hier differieren die Kastrationspreise doch ganz schön. Klar ist auch zu berücksichtigen, ob Rüde oder Hündin, was ich mich momentan aber frage: Hängt das auch von der Rasse bzw. der Größe ab?
Bei Rocky hat das ja auffallend wenig gekostet. Ok, aber andererseits: Gimli ist auch nicht unbedingt ein Riese... ?(
Liebe Grüße Christine

Azrael

Leckerliewurfmaschine

  • »Azrael« ist weiblich

Beiträge: 2 097

Registrierungsdatum: 15. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Hunderasse: Jack Russell Terrier, Malinois, Aussie-Bully-Mix, Boxer-Bully-Mix

Geburtsdatum Hund: 08.11.03, 23.10.13, 13.01.15, 08/15

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Juli 2008, 11:35

Mein TA unterscheidet nicht nach Größe. Bei uns kosten nur Rüden weniger als Hündinnen.
Weshalb Yonahs Kastration dennoch das gleiche gekostet hat ist eigentlich ganz schnell erklärt: als Diensthund darf der TA nur den einfachen Satz berechnen.
Melli mit dem Griesgram, dem Ü-Ei, dem Fluffelinchen und dem Flummi an der Seite... oder im Gebüsch .. oder wo der Mali halt hin will :pfeif:

denPaulhab

Mitglied

  • »denPaulhab« ist weiblich

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2007

Wohnort: Österreich

Hunderasse: Labrador

Geburtsdatum Hund: 28.03.2007

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Juli 2008, 19:16

Hab für

HD Operation + Jahresimpfung 270 €
Röntgen (da paul socken gefressen hatte) = 35 €

die andren sachen weiß ich nimmer.
Der Hund braucht sein Hundeleben!
Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit sie zu bekommen.

Burschi

... Pelzpralinenzüchter ...

  • »Burschi« ist weiblich

Beiträge: 2 757

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Würzburg BAYERN

Hunderasse: Weißer Schäferhund

Geburtsdatum Hund: Burschi: 30.04.2001 - 29.02.2012 Rudi 02.05.2012

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. Juli 2008, 14:09

Kastration ca. 200 € (incl. Hoden aus dem Bauch)
Impfung 68 € (die Borreliose-Impfung is teuer)
Schulter-OP incl. Behandlung aller Komplikationen im Nachgang und Medis: 1200 €
(nur die OP incl. Geriatriecheck waren 730 €)
den Rest müßte ich nachgucken und zusammentippen. Hab ich nich im Kopf.
Keines Menschen Kenntnis kann über seine Erfahrung hinausgehen

Feldmann

... Feldi im Herzen & Ellie auf der Couch ...

  • »Feldmann« ist weiblich

Beiträge: 2 082

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Würzburg

Hunderasse: King-Charles-Spaniel (English-Toy-Spaniel)

Geburtsdatum Hund: 14.02.2005

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. August 2008, 10:46

OP-Hauttumor = 210 € für :

- Untersuchung
- Venenkatheter einlegen incl. Material
- Injektionsnarkose
- Haut-TumorOP einfach
- OP-Verbrauchsmaterial
- Vicryl-Faden
- 2 Injektionen subkutan (AB und Schmerzmittel)
- Probenvorbereitung zum Versand
- Halskragen 20 cm
- 1 Rimadyl
- Laborkosten
LG
Eure "Miss" Ellie


~ Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast ~ von Antoine de Saint-Exupéry

onkeluli

Mitglied

  • »onkeluli« ist männlich

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 8. März 2008

Wohnort: Deutschland

Hunderasse: Weimaraner

Geburtsdatum Hund: 07.03.2007

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 21. September 2008, 17:51

Hallo
- Jahresimpfung einschl. Tollwut + Entwurmung 56,43€
- Bisswunde versorgen und Klammern (außerhalb der Sprechzeit) einschließlich Nachbehandlung 46,00€.
ciao

Sandy

*Rocky & Jenny im Herzen*

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Spaichingen

Hunderasse: Wuschelmädchen

Geburtsdatum Hund: 21.01.2012

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 21. September 2008, 18:03

Allergietests + Behandlung ca. 90 €
LG Sandy mit Shiva im Arm

Rocky & Jenny im Herzen
Es war mir eine Ehre und allergrößte Freude euch meine Hunde nennen zu dürfen.

Trulla

Mitglied

  • »Trulla« ist weiblich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 14. September 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

Hunderasse: Berner Sennen u.LaGoDa

Geburtsdatum Hund: Malotta:7.6.07,Alma:1.11.07

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 21. September 2008, 19:04

Malo wurde am 12.9 Kastriert, Wolfskrallen (doppelte) beidseits amputiert sowie die Schultern geröngt. Alles zusammen kostete 622,- Euronen, allerdings gehe ich nur noch in die Tierklinik, da ich mit meinem Golden (Vorgänger von Alma) bei den niedergelassenen nicht so :(tolle Erfahrungen gemacht habe.
LG Trulla
LG. Von Trulla mit den Mädels Alma und Malotta

denPaulhab

Mitglied

  • »denPaulhab« ist weiblich

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2007

Wohnort: Österreich

Hunderasse: Labrador

Geburtsdatum Hund: 28.03.2007

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 21. September 2008, 20:39

Hab für
Kastration 90 €
Infektion in den Liegeschwellen 30 €
beeinhaltet:
2 Spritzen
+ Medikament das wir daheim jeden Tag eingeben müssen
+ Spritze und Nadel (damit wir rausziehen können aus der flasche)

bezahlt
Der Hund braucht sein Hundeleben!
Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit sie zu bekommen.

Trulla

Mitglied

  • »Trulla« ist weiblich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 14. September 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

Hunderasse: Berner Sennen u.LaGoDa

Geburtsdatum Hund: Malotta:7.6.07,Alma:1.11.07

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 23. September 2008, 19:20

War mit Malo in der Tierklinik um die Fäden ziehen zu lassen, man höre und staune: null cent! Die Komplett Impfung (dieses mal ohne Borrelioseimpfung)kostete 48,68 Euro.
LG. Von Trulla mit den Mädels Alma und Malotta

AnniesMum

... wilder Taunus-Airedale ...

  • »AnniesMum« ist weiblich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: aus den wilden Taunusbergen

Hunderasse: Airedale Terrier

Geburtsdatum Hund: 18.06.2004

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 23. September 2008, 23:43

Huhu Trulla,

Fädenziehen ist im Preis für die OP drin!
"Hee, du behandelst den Mülleimer besser als mich!"
OT Annie zu Hans, der gerade Essensreste entsorgt

Trulla

Mitglied

  • »Trulla« ist weiblich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 14. September 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

Hunderasse: Berner Sennen u.LaGoDa

Geburtsdatum Hund: Malotta:7.6.07,Alma:1.11.07

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 25. September 2008, 22:31

Danke AnniesMum!
Das war mir so noch nicht bekannt, danke für den Hinweis.
Ich habe meine Tiere immer in der Klinik operieren lassen, und die Nachsorge vom TA. machenlassen Logisch in dem Fall das ich das extra bezahlen mußte, dachte nur ich spar dabei noch... wie blöd ich manchmal sein kann?

P.S: erwarte keine Antwort
LG. Von Trulla mit den Mädels Alma und Malotta

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trulla« (25. September 2008, 22:32)


Ulrike87

unregistriert

18

Donnerstag, 25. September 2008, 22:43

Betreten der Praxis ohne irgendwas: 12,50 €
Jahresimpfung mit allem drin: 42,- €
Kastration beim Rüden: 180 €
Nach Beisserei Popoloch nähen und Fäden ziehen: 220,- €

Motzige Grüße über diese Preise, Ulli

AnniesMum

... wilder Taunus-Airedale ...

  • »AnniesMum« ist weiblich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: aus den wilden Taunusbergen

Hunderasse: Airedale Terrier

Geburtsdatum Hund: 18.06.2004

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 25. September 2008, 22:52

Zitat

Betreten der Praxis ohne irgendwas: 12,50 €


Boah, das ist hart.... die anderen Posten scheinen mir normal, Ulrike. Aber dass du zur Kasse gebeten wirst, ohne dass was behandelt worden ist, ist fies.
DAS gibts bei unseren TÄ nicht. Die wissen, dass sie an 'uns' schon wieder mal was verdienen und lassen uns auch mal für lau wieder raus, wenn sie nur kurz beraten haben.

Grüße

AnniesMum
"Hee, du behandelst den Mülleimer besser als mich!"
OT Annie zu Hans, der gerade Essensreste entsorgt

Aida749

Bärbel die Hunde- und Löwenzahnbändigerin ...

  • »Aida749« ist weiblich

Beiträge: 963

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: bei Berlin

Hunderasse: Tibet Terrier

Geburtsdatum Hund: Laila:2006 Yanni:2008 Tinka:2008 Leonis:2010 Ga-bur: 2011

  • Nachricht senden

20

Freitag, 26. September 2008, 10:11

Zitat

Original von Ulrike87
Betreten der Praxis ohne irgendwas: 12,50 €


kann ich mir nicht ganz so vorstellen... denn dann würde der ta gegen die gebührenverordnung verstossen.... vom preis her denke ich mal es war schon eine beratung... oder eine einfache untersuchung.

da mein ta auch genug an mir verdient werden solche sachen bei uns auch nich mehr berechnet... wenn ich mit zwei hunden da bin und einer behandelt wird und sie bei dem zweiten hund mal ne schnelle kontrolle der analdrüse oder abhören der lunge macht erscheint das nicht auf der rechnung

bin gerade mal wieder beim rechnung ablegen und hab mal ein zwei sachen raus gesucht

untersuchung mit beratung 11,50
wurmkur für 7 tiere 42,02
impfung SHLPPiT 39,00
scalibor grosse hunde 19,20
krallen kürzen 5,50
kotuntersuchung 9,30
blutprobenentnahme 5,50
impfung herpes 100,00
lahmheit und offene schürfwunde
untersuchung, spritze und amox 39,39
kastration von 2 rüden incl. allem 100,00


weiter möchte ich jetzt gar nich stöbern... wenn ich sehe was sich da so zusammenläppert.... da wird einem ja ganz schlecht....
nasenstupser und gruss
bärbel und ihr gemischtes quintett