Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pfotenclub. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ulrike87

unregistriert

21

Freitag, 26. September 2008, 16:08

Ja da stand:
Allgemeine Untersuchung mit Beratung.
Aber was mich nervt an der Sache ist, dass die TÄ auch so genug an
mir und den Hunden verdienen.
Und das eine Mal war ich nur zum Fäden ziehen da, das war ansich
kostenlos, aber trotzdem hab ich die 12,50 bezahlt. Für beide Nachkontrollen nach der OP. Dabei hat die TÄ nicht mal mit mir gesprochen. Nur "Hallo" "Alles ok" und "Auf Wiedersehen"...
Da krig ich die Krise...
LG Ulli

Rockomaus

Mitglied

  • »Rockomaus« ist weiblich

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 7. November 2007

Wohnort: bei Hannover

Hunderasse: Schäfer-Collie-Mix

Geburtsdatum Hund: ca. 2005

  • Nachricht senden

22

Freitag, 26. September 2008, 22:00

Ich fange lieber erst gar nicht an aufzuzählen, was ich in den vergangenen beiden Jahren beim TA gelassen habe. Allein das eine Jahr bei der TÄ, die die Allergietests gemacht hat, hat mich ca. 1.500 Euro gekostet (Allergietests, anfangs Antibiotika, Aufbauspritzen, Krallen schneiden etc.). Keine OP und keine Rundumimpfung!

Bei einer Fachtierärztin habe ich auch schon mal wutschnaubend die Praxis verlassen, nachdem ich 55 Euro für eine "ausführliche Beratung" zahlen durfte! Die ausführliche Beratung sah so aus, dass ich mich mit ihr 15 Minuten über die von mir gewünschte Behandlung meines Hundes "gestritten" habe und anschließend unverrichteter Dinge wieder gegangen bin, da von einer Vertrauensbasis zwischen uns nun überhaupt keine Rede sein konnte! Rocko hat sie nur aus ca. 2 m Entfernung gesehen, von Untersuchungen ganz zu schweigen!
Elke mit Basko im Haus
und Rocko & Timmy für immer im Herzen

23

Montag, 6. Oktober 2008, 20:02

Preise ohne MWSt.

Blutentnahme 20,63 €
Nachuntersuchung 11,89 €
Galastop 27,00 €
Augenanästhesie (Tropfen) 7,66 €
Fluorescin-Test 3,53 €
Corneregel 4,52 €
Dexa-Gentamycin Augensalbe 3,19 ³
Ophtolavas 60ml 6,97 €
8-fach Impfung mit Impfbescheinigung 20,33 €
Medikamente für Impfung 49,45 €

Herzultraschall 115,42 €


Kastration bei Hündin (noch nicht gemacht, sind uns nicht klar was wir machen sollen) 290,00 €

Trulla

Mitglied

  • »Trulla« ist weiblich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 14. September 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

Hunderasse: Berner Sennen u.LaGoDa

Geburtsdatum Hund: Malotta:7.6.07,Alma:1.11.07

  • Nachricht senden

24

Montag, 20. Oktober 2008, 23:31

Heute war Malos Operation am linken Ellenbogen nach dem vor einigen Wochen die Diagnose Ellenbogen Dysplasie bei ihr gestellt wurde.
Hier ein paar Zahlen:
Erstellung von 6 Röngten Aufnahmen ( Sonderpreis):145,69 Euro,
OP: 233,15 Euro,
Boxenreinigung: 14,50 Euro .
Jedenfalls alles zusammen mit MwSt. 902,67 Euro. Medikamente 98,68 Euro.
Da is er hin, mein neuer Kleinwagen ;(
Jetzt hoffe und bete ich nur das die Hündin nicht mehr so leidet!
Gruß Trulla
LG. Von Trulla mit den Mädels Alma und Malotta

Burschi

... Pelzpralinenzüchter ...

  • »Burschi« ist weiblich

Beiträge: 2 757

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Würzburg BAYERN

Hunderasse: Weißer Schäferhund

Geburtsdatum Hund: Burschi: 30.04.2001 - 29.02.2012 Rudi 02.05.2012

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 21. Oktober 2008, 09:06

Zitat

Original von AnniesMum: Fädenziehen ist im Preis für die OP drin!


Ha! Wäre ja auch noch schöner. Wir haben jeden zweiten Tag auf der Matte gestanden. Glaub mir gehört zumindest schon ein Besprechungszimmer mit Ausrüstung in der Klinik.
Keines Menschen Kenntnis kann über seine Erfahrung hinausgehen

26

Dienstag, 21. Oktober 2008, 09:23

jahresimpfe incl. tollwut: 80 €

sept. 2007 versorgung hot spot ( behandlung 3 tage ): 300 €

okt. 2007 unfall:
- notversorgung
( u - schall, röntgen, blasenpunktion, narkose, infusion, verbände ): 600 €
- op
( versorgung fractur zehengelenk und kürzung von 2 fangzähnen, narkose, aufbaupräparat canosan, verbände ): 1.800,00 €
- nachsorge ( 10 tage ): 200,00 €.

august 2008: erkältung / angina ( behandlung beim doc dauerte gerade mal 10 min. ): 89 €

2x pro jahr scalibor protectorhalsband: ca. 42 €
4x pro jahr wurmkur: 100 €

anstehende kastra: ca. 400 €

unser hund wird immer nach gewicht "abgerechnet".

krallen schneide ich selber, zahnreinigung mach ich selber.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mada« (21. Oktober 2008, 09:27)


ginalabi

Mitglied

  • »ginalabi« ist weiblich

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 17. September 2007

Wohnort: NRW

Hunderasse: Labrador choco

Geburtsdatum Hund: 28.03.2001

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 21. Oktober 2008, 10:14

Zitat von Aida749:bin gerade mal wieder beim rechnung ablegen und hab mal ein zwei sachen raus gesucht


Wir haben nie Rechnungen vom TA erhalten. Ich frage nur dann speziell für OP´s nach, denn dafür haben wir eine Versicherung.

Der letzte Rechnungsbetrag war 149,- Euro für großes Blutbild und Wurmkur (2 Tabletten)
"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen."
(Ernst R. Hauschka)

Feldmann

... Feldi im Herzen & Ellie auf der Couch ...

  • »Feldmann« ist weiblich

Beiträge: 2 082

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Würzburg

Hunderasse: King-Charles-Spaniel (English-Toy-Spaniel)

Geburtsdatum Hund: 14.02.2005

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 4. November 2008, 10:16

... eben grade

- 26,71 € für Kotuntersuchung
LG
Eure "Miss" Ellie


~ Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast ~ von Antoine de Saint-Exupéry

Lobelia

Mitglied

  • »Lobelia« ist weiblich

Beiträge: 384

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

Wohnort: Baden-Württemberg/ Hessen

Hunderasse: Strobel (Altdeutscher Hütehund), 10kg-Mischling

Geburtsdatum Hund: 01.12.2006, ca. 01.05.2000

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 4. November 2008, 10:36

Ich gehe ja normalerweise bei schlimmeren Sachen direkt in die Klinik oder wenn ich bei meinen Eltern bin dort zum Tierarzt meines Vertrauens.

Allerdings hatte Balou vor 3 Wochen plötzlich faustgroße Lymphknoten und die lange Warterei in der Klinik wollte ich ihm nicht antun. Also sind wir zu einer anderen TÄ.
für Augensalbe, 3 PetMun PLV und 7 Larynx/ Apis comp. PLV habe ich 65 € bezahlt.
Untersucht, Fieber gemessen, etc. hatte ich in Zuhause schon um ihm das in der Praxis zu ersparen, sie hat allerdings beim streicheln nochmal nach den Lymphknoten gefühlt.
Aber es hat geholfen, er ist wieder topfit und vor allem hat sich der schlimme Verdacht glücklicherweise nicht bestätigt.
Lg von Caro mit Balou und den anderen Tieren

Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Friedrich II. der Große

Burschi

... Pelzpralinenzüchter ...

  • »Burschi« ist weiblich

Beiträge: 2 757

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Würzburg BAYERN

Hunderasse: Weißer Schäferhund

Geburtsdatum Hund: Burschi: 30.04.2001 - 29.02.2012 Rudi 02.05.2012

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 4. November 2008, 11:10

Gestern in der TK für einmal Gelenke biegen und checken sowie Beratung: 12,88 €
Fand ich okee.
Keines Menschen Kenntnis kann über seine Erfahrung hinausgehen

M?xli

... der mit der Mütze ...

  • »M?xli« ist männlich

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 14. August 2006

Wohnort: Schweiz/Deutschland

Hunderasse: Husky, Malinois, Samoyed

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 4. November 2008, 13:14

Grad eben in Bad Camberg.
Impfen Komplet für 49 Euro
Versuche nicht den Hund zu erziehen, sondern lebe mit ihm deine Ideale

Lobelia

Mitglied

  • »Lobelia« ist weiblich

Beiträge: 384

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

Wohnort: Baden-Württemberg/ Hessen

Hunderasse: Strobel (Altdeutscher Hütehund), 10kg-Mischling

Geburtsdatum Hund: 01.12.2006, ca. 01.05.2000

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 4. November 2008, 14:35

Also impfen komplett plus Wurmkur waren dieses Jahr 25 €
Lg von Caro mit Balou und den anderen Tieren

Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Friedrich II. der Große

Feldmann

... Feldi im Herzen & Ellie auf der Couch ...

  • »Feldmann« ist weiblich

Beiträge: 2 082

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Würzburg

Hunderasse: King-Charles-Spaniel (English-Toy-Spaniel)

Geburtsdatum Hund: 14.02.2005

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 4. November 2008, 14:54

@ Mäxli + Lobelia

Was ist komplett ? Nur TW oder eben TW incl. 5fach-Impfung mit allem drum und dran ??

Komme grade auf die Frage, weil der Preisunterschied bei Euch fast das doppelte beträgt ... (oder liegt das an der Größe des Hundes *dooffrag* ? )
LG
Eure "Miss" Ellie


~ Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast ~ von Antoine de Saint-Exupéry

Lobelia

Mitglied

  • »Lobelia« ist weiblich

Beiträge: 384

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

Wohnort: Baden-Württemberg/ Hessen

Hunderasse: Strobel (Altdeutscher Hütehund), 10kg-Mischling

Geburtsdatum Hund: 01.12.2006, ca. 01.05.2000

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 4. November 2008, 15:00

bei mir war es TW plus 5-fach Impfung, aber ich bezahle kein drum und dran sondern nur den Impfstoff
An der Größe des Hundes liegt es nicht, Balou hat auch knappe 30 kg.
Lg von Caro mit Balou und den anderen Tieren

Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Friedrich II. der Große

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lobelia« (4. November 2008, 15:02)


M?xli

... der mit der Mütze ...

  • »M?xli« ist männlich

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 14. August 2006

Wohnort: Schweiz/Deutschland

Hunderasse: Husky, Malinois, Samoyed

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 4. November 2008, 15:35

Hmmm.....
die TA wollte mit drum und dran.......
Hab aber den Gummihammer für Texli vergessen :D :D
Sagte ihr sie soll das besser lassen, weil er sowas sehr persönlich nimmt ?(
Nach der Spritze hat sies dann verstanden!!
Finds aber io wenn ein Hund schon mal da is!
Geimpft hat sie 5 Fach und TW.
Was bei uns in CH aber kein TA macht. 2 Wochen sagen die, sollten dazwischen liegen. Jetzt is der Kerle platt.

Gruss

Mäxli
Versuche nicht den Hund zu erziehen, sondern lebe mit ihm deine Ideale

Feldmann

... Feldi im Herzen & Ellie auf der Couch ...

  • »Feldmann« ist weiblich

Beiträge: 2 082

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Würzburg

Hunderasse: King-Charles-Spaniel (English-Toy-Spaniel)

Geburtsdatum Hund: 14.02.2005

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 4. November 2008, 15:42

Zitat

Original von Mäxli
Geimpft hat sie 5 Fach und TW.
Was bei uns in CH aber kein TA macht. 2 Wochen sagen die, sollten dazwischen liegen.

... hmpf ... so ich noch impfen dürfte würd ich es wohl in CH machen :grins: - bessere TÄ da - scheint es !

Zitat

Jetzt is der Kerle platt.

Armer Texli ... so platt is nich schön :brav:
LG
Eure "Miss" Ellie


~ Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast ~ von Antoine de Saint-Exupéry

M?xli

... der mit der Mütze ...

  • »M?xli« ist männlich

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 14. August 2006

Wohnort: Schweiz/Deutschland

Hunderasse: Husky, Malinois, Samoyed

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 4. November 2008, 15:48

na ja.....
ich geniesse es wenn der mal platt is... :D :D
Versuche nicht den Hund zu erziehen, sondern lebe mit ihm deine Ideale

Hel

Mitglied

  • »Hel« ist weiblich

Beiträge: 1 170

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Wohnort: Nordbaden

Hunderasse: Siberian Husky, DSH-Labrador Mix

Geburtsdatum Hund: Aika: 1.12.2010 Akimo: 2007

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 4. November 2008, 16:00

Unser letzter Tierarztbesuch (Leckekzem bei Dustin) hat uns 3,50 für die Kaffeekasse gekostet (mehr hatte Männe grad nicht einstecken).
second hand dogs give first class love
Samanta:21.1.1996-26.8.2012 Dustin:9.12.1996-8.7.2010 Arthur:ca 1999 - 9.3.2013 Hugo:1.5.2009-19.11.2013

Lobelia

Mitglied

  • »Lobelia« ist weiblich

Beiträge: 384

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

Wohnort: Baden-Württemberg/ Hessen

Hunderasse: Strobel (Altdeutscher Hütehund), 10kg-Mischling

Geburtsdatum Hund: 01.12.2006, ca. 01.05.2000

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 4. November 2008, 17:10

Drum und dran gemacht wurde bei Balou beim impfen auch, nur hatte ichbdort mal Praktikum gemacht und ziehe immer mal wieder bei ihm abgegebene Babykatzen groß - deshalb der Rabatt.
Die meisten TÄ in D impfen gemeinsam (also TW + 5-fach), ich kenne ehrlich gesagt keinen der anders impft. ?( - wobei wir jetzt TW bei Balou auch nur noch alle 3 Jahre impfen werden.
Lg von Caro mit Balou und den anderen Tieren

Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Friedrich II. der Große

Sandy

*Rocky & Jenny im Herzen*

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Spaichingen

Hunderasse: Wuschelmädchen

Geburtsdatum Hund: 21.01.2012

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 4. November 2008, 20:26

Blutwerte, Laborwerte, Allergietest, Cortison.... bisher bin ich bei ca. 120 € und die Behandlung setzt sich fort...
LG Sandy mit Shiva im Arm

Rocky & Jenny im Herzen
Es war mir eine Ehre und allergrößte Freude euch meine Hunde nennen zu dürfen.