Sie sind nicht angemeldet.

bibu

... Nordlicht ...

  • »bibu« ist weiblich

Beiträge: 1 601

Registrierungsdatum: 3. Februar 2006

Wohnort: Schweden

Hunderasse: Jack Russel

Geburtsdatum Hund: 04-09-2003

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Februar 2014, 10:23

nun auch Giftköder bei uns

also ich dachte immer es ist schon schlimm was man so lesen kann, wie es bei euch zugeht. Aber hier in unserem kleinen Dorf doch nicht.

Pustekuchen, auch hier gibt es solche Idioten. Haben mit Gift getränkte Leckerlie ausgelegt und ein kleiner Hund hats auch feuttert und erst wussten die Besitzer nicht mal was mit dem los war. Hat sich übergeben und immer wieder bis e fast ausgetrocknet war, der TA hat dann wohl gesagt der muss vergiftet worden sein. Daraufhin sind die Leute rum und haben mal die Büsche durchgeschaut wo die so Gassi gehen und haben wirklich einige Stücke Leckerlie gefunden.

Nee man fragt sich wirklich wer macht sowas und warum :heul: :heul:

Übrigens der kleine Hund wurde gerettet.
:D Attila + bibu

Hel

Mitglied

  • »Hel« ist weiblich

Beiträge: 1 170

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Wohnort: Nordbaden

Hunderasse: Siberian Husky, DSH-Labrador Mix

Geburtsdatum Hund: Aika: 1.12.2010 Akimo: 2007

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Februar 2014, 14:30

Schön daß der Hund das gut überstanden hat. Ich hoffe man erwischt den der die Giftköder gelegt hat.
second hand dogs give first class love
Samanta:21.1.1996-26.8.2012 Dustin:9.12.1996-8.7.2010 Arthur:ca 1999 - 9.3.2013 Hugo:1.5.2009-19.11.2013

Sandy

*Rocky & Jenny im Herzen*

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Spaichingen

Hunderasse: Wuschelmädchen

Geburtsdatum Hund: 21.01.2012

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Februar 2014, 10:57

Zum Glück hat der Kleine überlebt. Ich frag mich auch immer, was in diesen kranken Hirnen vorgeht...
LG Sandy mit Shiva im Arm

Rocky & Jenny im Herzen
Es war mir eine Ehre und allergrößte Freude euch meine Hunde nennen zu dürfen.

denPaulhab

Mitglied

  • »denPaulhab« ist weiblich

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2007

Wohnort: Österreich

Hunderasse: Labrador

Geburtsdatum Hund: 28.03.2007

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:08

Gott sei Dank gehts dem Hund gut. Ja bei uns würde man nicht mehr lange überlegen müssen was das ist. Bei uns werden mehr Giftköder gestreut als im Winter Streugut :stinksauer:
Der Hund braucht sein Hundeleben!
Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit sie zu bekommen.

bibu

... Nordlicht ...

  • »bibu« ist weiblich

Beiträge: 1 601

Registrierungsdatum: 3. Februar 2006

Wohnort: Schweden

Hunderasse: Jack Russel

Geburtsdatum Hund: 04-09-2003

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. Februar 2014, 10:38

Ich habs ja hier und im Russellforum öfters gelesen das gewarnt wurde vor Giftködern, Glasscherben in würstchen und dachte was gibts da für Leute, aber das die auch hier jetzt sind. Nee das hätt ich nie gedacht.
:D Attila + bibu

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen