Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 223.

Sonntag, 14. Juli 2013, 07:11

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Schuhe für Hunde gesucht

Also bei den Ruffwear-Schuhen hat Lou nur Größe M gebraucht und der hat schon recht große Pfoten im Vergleich zu seinem Körper. Vielleicht passt eurer Dame mit den zarten Füßen dann da sogar L? Ich hatte damals optimistisch XL bestellt (was er sonst pfotenmäßig benötigt) und darin konnte er schwimmen gehen

Mittwoch, 10. Juli 2013, 19:58

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Schuhe für Hunde gesucht

Unser Schuh ist nicht gerutscht. Nur als Lou wieder Vollgas-Ringkampf betrieben hat, da ist der Schuh mal gerutscht, aber dabei schleudert Loui auch seine Füße. Beim normalen Gassi saß der Schuh richtig fest.

Samstag, 6. Juli 2013, 23:16

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Schuhe für Hunde gesucht

Ich habe für Lou die Ruffwear Barkn Boots Grip Tex http://www.petspremium.de/ruffwear-hunde…-grip-trex.html kann man in einigen Shops auch als Einzelschuh bestellen. Balou ist 2 Monate nur mit dem Schuh gelaufen (anfangs nur kurze Strecken), aber man sieht immer noch nur leichte Gebrauchsspuren an der Sohle, die sind super robust. Inzwischen gibt es die auch in günstigerer Variante, da weiß ich nur nicht wie robust die sind: http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundebe…deschuhe/296332 http://www.zoo...

Mittwoch, 3. Juli 2013, 12:04

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Nie wieder einen Hund aus dem Tierschutz

Puh, das ist ja jetzt nicht so schön. Wir drücken die Daumen, dass es doch erstmal von fehlender Muskulatur kommt. Immerhin kann eine aufgebaute Muskulatur ganz ganz viele Baustellen auffangen.

Donnerstag, 6. Juni 2013, 21:29

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Balou, Altdeutscher Hütehund (Strobel)

Der Kleine hat 13 Jahre so ziemlich gemacht was er wollte. Er ist draußen gut abrufbar, das macht er wirklich schön. Aber Sitz/ PLatz kannte er nicht und fremde Menschen/ Radfahrer etc. wollte er anfangs immer begrüßen. Inzwischen schafft er es sogar kurzzeitig auf seinem Hintern sitzen zu bleiben bis die Menschen vorbei sind Sind aber alles eher Kleinigkeiten, insgesamt läuft es wirklich sehr gut - mur möchte ich es eben noch besser haben . Und außerdem hat er riesigen Spaß am Lernen. Das abend...

Mittwoch, 5. Juni 2013, 12:45

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Klein Nancy ist eingezogen

Zitat von »Ally« Obwohl ich drauf gefasst war, dass sie sich den Keks schnappt, war sie so schnell, dass ich nicht dazwischengehen konnte und sie sich den Keks schnappen konnte. Öhm, das kommt mir bekannt vor. Ich habe vor einigen Tagen die Hunde gefüttert. Da ich nebenbei beschäftigt war, sollte meine Mutter darauf achten ,dass der Zwerg sich nicht in Lous Napf bedient. Und obwohl sie direkt daneben stand, hatte der Kleine schneller die Nase im Napf als sie reagieren konnte. Lou ist ja bei so ...

Montag, 20. Mai 2013, 08:51

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Klein Nancy ist eingezogen

Zitat von »Arven« Zitat von »Lobelia« Ich zahle für 2 Hunde schon 330 € im Jahr. Google einfach mal nach, ich habe spasshalber Hundehaftpflicht für Mehrhundehalter eingegeben und es hat mir von sogar einer Namhaften Versicherung ein Angebot mit 3 Hunden zu 218 € rausgeschmissen. Lou hat seine "Vorgeschichte". Damals wurde er direkt höher eingestuft und einige Versicherungen wollten ihn nicht nehmen. Seit ich ihn habe (5 Jahre) , gab es allerdings keinen Versicherungsvorfall - der Kleine fällt d...

Samstag, 18. Mai 2013, 14:44

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Klein Nancy ist eingezogen

Zitat von »Arven« Hundehaftpflicht für 3 Hunde liegt bei ca 200€ Ich zahle für 2 Hunde schon 330 € im Jahr. Ansonsten: mehrere Hunde sind toll ja, da stimme ich dir voll zu - aber es muss auch immer zum jeweiligen Leben passen. Ich muss zB die Hunde tlw. mit zur Arbeit nehmen, mal beide und mal nur einen, da kann ich kein ganzes Rudel bilden. Und weniger arbeiten und Hunde dafür Zuhause lassen, geht auch nicht, zumindest die nächsten Jahre nicht. Somit sind (zur Zeit) 2 Hunde bei mir die Grenze...

Freitag, 17. Mai 2013, 12:21

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Balou, Altdeutscher Hütehund (Strobel)

Der Kleine ist wirklich eine Bereicherung - gestern mittag waren wir 2,5 h unterwegs im Wald http://www.schoener-suedwesten.de/SuedWe…chschlucht.html Der Kleine hat mit seinen 13 Jahren wirklich noch gut Temperament und auch Balou hatte richtig viel Spaß. Manchmal macht der Zwerg mich aber fast wahnsinnig , der frisst einfach alles was irgendwie essbar sein könnte (inkl. Katzenklo + Mülleimer ausräumen wenn man nicht aufpasst). Das bin ich von Balou gar nicht gewöhnt, bei dem kann man alles steh...

Donnerstag, 16. Mai 2013, 14:43

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Klein Nancy ist eingezogen

Juhuuu, das freut mich riesig. Wo bleiben denn Fotos?

Donnerstag, 16. Mai 2013, 14:15

Forenbeitrag von: »Lobelia«

14 Stunden Autofahren ... wie mach ich´s meinem Hund erträglich ?

Vielleicht Hühnerbrühe oder etwas in der Art für unterwegs mitnehmen, evtl. trinkt sie dann eher etwas?

Mittwoch, 15. Mai 2013, 20:15

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Kennt jemand von euch "Paribal"

Zitat von »Ally« Was Bobs Darm will, bekommt er dann halt auch. Manchmal beruhigt sich der Darm auch wenn er mal 1/2 Jahr einfach normale Verdauung haben durfte. Tlw. kann man dann auf weitere Sorten ausweiten. Erstmal muss der Darm sich aber erholen und regenerieren.

Donnerstag, 11. April 2013, 21:54

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Neues aus Enten- ups nö ... Sandhausen

Oh, dann pflegt die Gute mal. Unsere frisst auch wieder besser, seit sie im Herbst mal wieder 2 Zähne los wurde. Wir drücken die Daumen dass alles gut klappt.

Montag, 8. April 2013, 22:46

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Neues aus Enten- ups nö ... Sandhausen

Ah, das sehe ich ja jetzt erst - schön, dass ihr wieder Zuwachs habt. Der scheint ja schon ganz gut zu passen.< <ein paar mehr Bilder wären klasse Und mit Manfred, das tut mir leid - Nierenversagen bei Katzen ist einfach eine absolut doofe Erfindung die niemand braucht. Und in so kurzer Zeit noch ein Tier zu verlieren...

Samstag, 16. März 2013, 15:22

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Zu hohe Schilddrüsenhormonwerte durch minderwertiges Fleisch

Zitat von »Arven« Zitat von »Lobelia« Ich würde erstmal gar keinen Fleischmix mit schlund Ganz grundsätzlich gebe ich dir Recht, ich würde auch keinen Fleischmix füttern, wo ich nicht sehen kann was drin ist. Nur wegen dem Schlund, es ist und bleibt eine der gesündesten Fleischsorten, die man dem Hund füttern kann ausser Pansen natürlich. Vielleicht noch zur Erklärung, der Schlund ist die Speiseröhre des Rindes und hat gesunde und wichtige Inhaltsstoffe. Das Stichfleisch ist das Fleisch, hm als...

Freitag, 15. März 2013, 21:12

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Zu hohe Schilddrüsenhormonwerte durch minderwertiges Fleisch

Zitat von »AnniesMum« "Selbstgemachte" Hyperthyreose beim Hund wird wohl allein durch Tumoren verursacht und ist sehr selten. Hat unser TA gesagt. Ja, das stimmt. Hatte allerdings die Hündin mit der ich in der Klinik war - vielleicht bin ich deshalb so vorsichtig? Aber in 4 Wochen Kontrolle der Werte hört sich doch gut an und so lange kannst du mit dem Futter schauen ob die Werte sich normalisieren. Ich würde erstmal gar keinen Fleischmix mit schlund mehr füttern - aber eine genaue Quelle kann ...

Donnerstag, 14. März 2013, 20:53

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Zu hohe Schilddrüsenhormonwerte durch minderwertiges Fleisch

Es kann gut vom Futter kommen (das Problem ist wirklich nicht unbekannt) aber bitter teste aber nach Umstellung des Futters relativ rasch die Werte nach und lass ansonsten von einem Spezialisten die Schilddrüse schallen. Ich war erst vor wenigen Wochen als Begleitung mit einer Hündin von Bekannten in einer internistischen Klinik aufgrund derselben Symptomatik und Blutwerte - und da lag es nicht am Futter. Sollten sich die Schilddrüsenwerte nicht normalisieren und die Schilddrüse normal aussehen,...

Dienstag, 12. März 2013, 21:14

Forenbeitrag von: »Lobelia«

Balou, Altdeutscher Hütehund (Strobel)

Zitat von »AnniesMum« Balou ist es sicher wurscht, ob er hell oder dunkel ist, oder wuschelig. Klar ist es ihm egal - und mir auch. Nur muss ich mir ehrlich eingestehen, dass ich an diesem netten Hund in einem Tierheim vermutlich vorbei gelaufen wäre. So ganz mein Beuteschema wäre er so auf den 1. Blick eben nicht gewesen. Umso besser passt er aber hier rein und ich bin froh ihn zu haben. Kleinigkeiten müssen natürlich noch verbessert werden, aber das ist ja völlig normal.